Inhalt

Frauenwochen 2025 im Landkreis Leer

Die Planung der Frauenwochen 2025 ist in vollem Gange! Weitere Infos finden Sie hier:



Aufruf zur Beteiligung am Programm / Es soll Angebote aus allen gesellschaftlichen Bereichen für unterschiedliche Altersgruppen geben

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Leer veranstalten im nächstes Jahr zum vierten Mal Frauenwochen mit Aktionen von und für Frauen. Die Frauenwochen sollen vom 1. bis 31. März 2025 im gesamten Gebiet des Landkreises Leer stattfinden.

Geplant sind möglichst kostenfreie Angebote aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Gleichstellungsbeauftragten rufen Interessierte dazu auf, sich mit einem Angebot am Programm der Frauenwochen zu beteiligen. Mitmachen können zum Beispiel Einzelpersonen, Initiativen, Vereine, Kirchen, Elterncafés, Sportvereine, Alleinerziehenden-Treffs, interkulturelle Organisationen und Jugendeinrichtungen.

Themen für Frauen platzieren

Ziel ist es, ein abwechslungsreiches Programm für unterschiedliche Altersgruppen auf die Beine zu stellen. Mit den Frauenwochen wollen die Organisatorinnen Themen für Frauen platzieren.

Wer aus Uplengen mit einem Angebot dabei sein möchte, kann sich direkt bei Beate Bäuerle, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Uplengen, melden. Anmeldeschluss ist der 31. August 2024.

11.04.2024