Inhalt

Bekanntmachung

Umlegungsverfahren Uplengen-Hasenburg

Nach Erörterung mit den Eigentümern hat der Umlegungsausschuss der Gemeinde Uplengen mit Beschluss vom 10.02.2022 nach § 66 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 – BGBl. S. 3634) den Umlegungsplan für das Umlegungsgebiet Uplengen-Hasenburg aufgestellt.

Der Umlegungsplan besteht aus dem Umlegungsverzeichnis und der Umlegungskarte. Die Umlegungskarte enthält die neu zugeteilten Grundstücke mit ihren Grenzen und Bezeichnungen. Das Umlegungsverzeichnis führt insbesondere die neu zugeteilten Grundstücke nach Lage, Größe und Nutzungsart unter Gegenüberstellung des alten und neuen Bestandes mit Angabe ihrer Eigentümer, die aufgehobenen, übertragenen und neu eingetragenen Rechte an den Grundstücken, die Gebote und Baulasten sowie die geldlichen Leistungen und Fälligkeiten sowie einen erläuternden Text auf.

Den Umlegungsbeteiligten wird nach § 70 Abs. 1 BauGB ein ihre Rechte betreffender Auszug aus dem Umlegungsplan zugestellt. Der Umlegungsplan kann vom Zeitpunkt dieser Bekanntmachung an während der Dienststunden im Landesamt für Geoinformation und Landvermessung Niedersachsen (LGLN) – Regionaldirektion Aurich – als Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses der Gemeinde Uplengen, Oldersumer Straße 48, 26603 Aurich, eingesehen werden. Den Umlegungsplan kann jeder einsehen, der ein berechtigtes Interesse darlegt.

Uplengen, den 10.02.2022

Gemeinde Uplengen
Umlegungsausschuss
Dr. Kircher
Vorsitzender

Die vorstehende Bekanntmachung des Umlegungsausschusses der Gemeinde Uplengen wird hiermit veröffentlicht.

Uplengen, den 10.02.2022

Gemeinde Uplengen
Umlegungsausschuss
Trauernicht
Bürgermeister




Autor: Petra Temmen